„Cubaboarische Tradicional“ - Eine musikalische Reise nach Kuba Fünf Musiker, Freunde und Mitbegründer der bekannten Kultband „Die Cubaboarischen“ machen nach deren Auflösung in neuer Besetzung als „Cubaboarische Tradicional“ weiter. Musikalisch in beiden Kulturen zu Hause, bringen die Weltmusiker Andreas Meixner, Michael Mayer, Hans Förg, Sepp Rottmayr und Markus Wallner auf einzigartige und bewährte Weise Rhythmus und Lebensfreude pur auf die Bühne. Sänger Hans Leiter und Omar Belmonte, Latin-Percussionist der Spitzenklasse, komplettieren die einzigartige Musikgruppe. Gekonnt vereinen die sieben Männer die traditionsreichen alpenländischen und kubanisch-lateinamerikanischen Klangwelten auf wunderbare Art. Tuba und Tres cubano, Che Guevara und Jennerwein, Karibik und Tegernsee, Boarischer und Cha Cha Cha, Landler und Son. Dazu der kräftige Hauch von Rum, Zigarren und Lederhosen. Die Musik lädt ein zum Träumen, Lachen und Tanzen. Die Sing- und Spielfreude der Musiker, der stimmige fließende Wechsel zwischen den Rhythmen und zahlreichen Instrumenten auf der Bühne ist einfach mitreißend. Lassen Sie sich mitnehmen auf diese herrliche und unvergessliche musikalische Reise. Auf geht´s! „Heit gibt´s a Rehragout“!
LUIS AUS SÜDTIROL  „Oschpele“  Freitag, 29. Mai 2020 19.30 Uhr  Konzertsaal im Pfarrzentrum St. Michael Aichach
„Oschpele!“ ist das neue Programm von Luis aus Südtirol, mit dem er in Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz auf Tournee ist. Eingefleischte Fans wissen bereits, dass der Ausdruck „Oschpele!“ in Luis‘Wortschatz tief verankert ist und als einer der emotional vielseitigsten Begriffe der Südtiroler Sprache bei ihm besonders häufig zur Verwendung kommt. Es ist also höchst an der Zeit, den Ausdruck genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Programm „Oschpele!“ ist aber weit mehr als eine sprachwissenschaftliche Abhandlung. Luis‘ Interessen sind bekanntlich sehr vielfältig und so beschert er dem Publikum auf ein Neues kurzweilige Unterhaltung mit Anekdoten und philosophischen Überlegungen mit überaus logischen Schlussfolgerungen aus seinem Bergbauernleben mit tierischem Hofstaat im Ultental: Kann der Hahn im Korb seine eigentliche Aufgabe ordnungsgemäß erfüllen, wenn er sich die ganze Zeit im Korb aufhält? Ist ein Mann mit viel Holz vor der Hütte in Wirklichkeit gar kein Mann? Dies sind nur einige Fragen, die den Bergbauern beschäftigen.   Die allerwichtigste aber lautet immer noch: wird Luis endlich eine Frau finden? Wir werden sehen...
Tickets bei allen EVENTIM-Vorverkaufsstellen erhältlich. Genauere Infos erfahren Sie unter Ticket-Info. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Bild: Wolfgang Mayr
© GPRConcert
TRADICIONAL
CUBABOARISCHE
Sonntag, 26. April 2020 18.00 Uhr Konzertsaal im Pfarrzentrum St. Michael Aichach
„Eine musikalische Reise nach Cuba”
Tickets bei allen EVENTIM-Vorverkaufsstellen erhältlich. Genauere Infos erfahren Sie unter Ticket-Info. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Bild: Georg Meixner
Veranstaltungen
„Oschpele!“ ist das neue Programm von Luis aus Südtirol, mit dem er auf Tournee ist. Eingefleischte Fans wissen bereits, dass der Ausdruck „Oschpele!“ in Luis‘Wort- schatz tief verankert ist und als einer der emotional vielseitigsten Begriffe der Südtiroler Sprache bei ihm besonders häufig zur Verwendung kommt. Es ist also höchst ander Zeit, den Ausdruck genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Programm „Oschpele!“ ist aber weit mehr als eine sprachwissenschaftliche Abhandlung. Luis‘ Interessen sind bekanntlich sehr vielfältig und so beschert er dem Publikum auf ein Neues kurzweilige Unterhaltung mit Anekdoten und philosophischen Überlegungen mit überaus logischen Schlussfolgerungen aus seinem Berg- bauernleben mit tierischem Hofstaat im Ultental: Kann der Hahn im Korb seine eigentliche Aufgabe ordnungsgemäß erfüllen, wenn er sich die ganze Zeit im Korb aufhält? Ist ein Mann mit viel Holz vor der Hütte in Wirklichkeit gar kein Mann? Dies sind nur einige Fragen, die den Berg- bauern beschäftigen.   Die allerwichtigste aber lautet immer noch: wird Luis endlich eine Frau finden? Wir werden sehen...
Tickets bei allen EVENTIM-Vorverkaufsstellen erhältlich. Genauere Infos erfahren Sie unter Ticket-Info. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
LUIS AUS SÜDTIROL  „Oschpele“  Freitag, 29. Mai 2020 19.30 Uhr  Konzertsaal im Pfarrzentrum St. Michael Aichach Bild: Wolfgang Mayr
© GPRConcert Kreuzberg 8 86551 Aichach-Klingen
© GPRConcert
„Cubaboarische Tradicional“ - Eine musikalische Reise nach Kuba Fünf Musiker, Freunde und Mitbegründer der bekannten Kultband „Die Cubaboarischen“ machen nach deren Auflösung in neuer Besetzung als „Cubaboarische Tradicional“ weiter. Musikalisch in beiden Kulturen zu Hause, bringen die Weltmusiker Andreas Meixner, Michael Mayer, Hans Förg, Sepp Rottmayr und Markus Wallner auf einzigartige und bewährte Weise Rhythmus und Lebensfreude pur auf die Bühne. Sänger Hans Leiter und Omar Belmonte, Latin-Percussionist der Spitzenklasse, komplettieren die einzigartige Musikgruppe. Gekonnt vereinen die sieben Männer die traditionsreichen alpenländischen und kubanisch-lateinamerikanischen Klangwelten auf wunderbare Art. Tuba und Tres cubano, Che Guevara und Jennerwein, Karibik und Tegernsee, Boarischer und Cha Cha Cha, Landler und Son. Dazu der kräftige Hauch von Rum, Zigarren und Lederhosen. Die Musik lädt ein zum Träumen, Lachen und Tanzen. Die Sing- und Spielfreude der Musiker, der stimmige fließende Wechsel zwischen den Rhythmen und zahlreichen Instrumenten auf der Bühne ist einfach mitreißend. Lassen Sie sich mitnehmen auf diese herrliche und unvergessliche musikalische Reise. Auf geht´s! „Heit gibt´s a Rehragout“!
Tickets bei allen EVENTIM-Vorverkaufsstellen erhältlich. Genauere Infos erfahren Sie unter Ticket-Info. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
TRADICIONAL  CUBABOARISCHE  Sonntag, 26. April 2020 18.00 Uhr  Konzertsaal im Pfarrzentrum St. Michael Aichach   „Eine musikalische Reise nach Cuba“ Bild: Georg Meixner
Veranstaltungen